Home / Our Products / Bitcoin CFD trading

Risikohinweis

Kryptowährungen wie Bitcoin sind höchst volatil. Aufgrund geringer Liquidität und Adhoc-Meldungen kann es zu Kursbewegungen oder -sprüngen kommen, ohne dass dafür ein triftiger Grund vorliegt. Die Preisbildung hatnur geringen oder gar keinen Bezug zu Fundamentaldaten, daher ist der Handel mit CFDs auf Bitcoin für private Trader mit enormen Risiken verbunden. Obwohl AxiTrader für Bitcoin nur unter der Woche Kurse stellt, können diese Produkte auch am Wochenende gehandelt werden. Dadurch kann es zwischen Freitag und Montag zu erheblichen Kursunterschieden kommen. Diese Finanzprodukte sollten daher nur von Kunden gehandelt werden, die über ausreichend Erfahrung verfügen, um sich darüber im Klaren zu sein, dass das gesamte investierte Kapital oder sogar ein noch größerer Betrag innerhalb kurzer Zeit verloren gehen kann. Daher solltenur ein äußerst geringer Teil des Portfolios auf Kryptowährungen entfallen.

Kein digitales Wallet erforderlich

Nutzen Sie die Vorteile der hohen Volatilität von Bitcoin ohne ein digitales Wallet, ohne den Kauf physischer Bitcoins und ohne Diebstahlrisiko.

Umfassender Kundensupport

Unser preisgekröntes Support-Team ist rund um die Uhr an fünf Wochentagen für Sie da

Nutzen Sie Hebel für höhere Renditen

Traden Sie Bitcoin mit Positionsgrößen, die Ihr ursprüngliches Investment um das bis zu 10-fache übersteigen.

Keine GST-Gebühr

Im Gegensatz zum Kauf physischer Bitcoins, bei dem eine GST-Gebühr von 10% anfällt, ist der Handel mit Bitcoin steuerbefreit (gilt nur für Einwohner von Australien).

Was ist Bitcoin?

Bitcoin zählt zu den „Kryptowährungen“ und gilt als digitales Zahlungsmittel. Seit seiner Lancierung im Jahr 2009 hat Bitcoin sich zu einer internationalen Währung entwickelt, die sich zunehmender Akzeptanz erfreut und von Regierungen bis zu kleinen Einzelhändlern von jedermann genutzt wird.

Anders als traditionelle Währungen, die zur Durchführung von Transaktionen auf Banken angewiesen sind, ist Bitcoin Teil eines dezentralisierten Online-Zahlungsnetzwerks, das auf Verschlüsselung setzt, um Transaktionen zwischen Nutzern unter Einsatz der Blockchain-Technologie zu ermöglichen. Als andelbare Währung funktioniert Bitcoin analog zuanderen Forex-Paaren.

Vorteile von CFDs auf KryptowährungenVorteile von CFDs auf Kryptowährungen

Da Bitcoin keine zentral organisierte Währung ist, d. h. nicht von einer einzigen Bank kontrolliert oder von Marktteilnehmern im Interbankenhandel beherrscht wird, reagieren die Bitcoin-Märkte schnell auf Nachfrageänderungen durch Privatanleger, was zu erheblichen Kursausschlägen führen kann. Und Sie müssen keine Bitcoins besitzen, um Profit daraus schlagen zu können – Sie müssen dazu nur auf die Kursbewegungen spekulieren, was bedeutet, dass Sie von Ausschlägen in beide Marktrichtungen profitieren können.

Ist der Handel mit CFDs reguliert?

Beim Handel mit CFDs auf volatile Kryptowährungen wie zum Beispiel Bitcoin ist es von entscheidender Bedeutung, Ihre Transaktionen über einen namhaften und zuverlässigen
Broker abzuwickeln.


Schützen Sie Ihr Konto und verringern Sie Ihr Risiko, indem Sie sich für einen vertrauenswürdigen, seriösen und vollständig regulierten Broker entscheiden.

Bitcoin CFD Trading FAQs

Eröffnen Sie Ihr Konto. Steigen Sie innerhalb von Minuten in den Handel ein.

Starten Sie Ihre Trader-Karriere bei einem vertrauenswürdigen, regulierten und mehrfach preisgekrönten Broker.

GRATIS-DEMO TESTEN KONTO ERÖFFNEN